Zum Inhalt springen
Startseite » Uncategorized

Uncategorized

Stachelbeeren – Wurzelsystem

  • von

Stachelbeeren besitzen zwei Arten von Wurzeln. Sämlinge, die aus Samen gezogen werden, haben eine verzweigte Hauptwurzel, die nicht in die Tiefe wächst und sich nicht tiefer als 35 cm ausbreitet, da mit ihr auch starke Seitenwurzeln wachsen, zu denen sich, wenn die Erde während des Anbaus auf die… Weiterlesen »Stachelbeeren – Wurzelsystem

Augen auf beim Stachelbeerkauf)

  • von

In den letzten Jahren bin ich viel in der Welt herumgereist und habe fleißig leckere Stachelbeeren gesammelt) Hier ein Pflänzchen, dort ein Pflänzchen… Mal in England, mal in Russland, mal in der Ukraine, mal in … Natürlich kaufe ich die Pflanzen bei verschiedenen Baumschulen und Liebhabern. Aber was… Weiterlesen »Augen auf beim Stachelbeerkauf)

Stachelbeerblattwespe bekämpfen

  • von

Die Stachelbeerblattwespe (Lygocoris pabulinus) ist ein Schädling, der Stachelbeerpflanzen befallen kann. Diese kleine Insektenart, die auch als Stachelbeerwespe oder Stachelbeermilbe bekannt ist, kann erheblichen Schaden an den Blättern der Pflanzen verursachen. Die Stachelbeerblattwespe legt ihre Eier auf den Blättern der Stachelbeerpflanzen ab. Die Larven schlüpfen und ernähren sich… Weiterlesen »Stachelbeerblattwespe bekämpfen

Stachelbeeren in Kübelhaltung

  • von

Ja, es ist möglich, Stachelbeeren in Kübeln zu pflanzen. Stachelbeeren eignen sich gut für den Anbau in Kübeln, da sie relativ klein bleiben und somit wenig Platz benötigen. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Stachelbeeren in Kübeln gut wachsen und… Weiterlesen »Stachelbeeren in Kübelhaltung

Die Geburt der Stachelbeeren

  • von

Die Stachelbeere wächst aus einem Samen oder aus einer bereits bestehenden Pflanze, die durch Stecklinge oder Pfropfen vermehrt wurde. Wenn du eine Stachelbeere aus einem Samen züchten möchtest, musst du den Samen zunächst aus der reifen Frucht entnehmen und gründlich reinigen. Anschließend solltest du den Samen für einige… Weiterlesen »Die Geburt der Stachelbeeren

Stachelbeere und die Naturheilkunde

  • von

In der Naturheilkunde wird die Stachelbeere schon seit Jahrhunderten verwendet, insbesondere wegen ihres hohen Vitamin-C-Gehalts und ihrer antioxidativen Eigenschaften. Die Stachelbeere enthält auch andere wichtige Nährstoffe wie Ballaststoffe, Kalium und Magnesium, die sie zu einem wertvollen Nahrungsmittel machen. Die Stachelbeere wird in der Naturheilkunde zur Unterstützung der Gesundheit… Weiterlesen »Stachelbeere und die Naturheilkunde

Geschichte der Stachelbeeren

  • von

Die Geschichte der Stachelbeere (Ribes uva-crispa) reicht bis ins Mittelalter zurück, als sie vor allem in Klöstern und Gärten angebaut wurde. Die Pflanze stammt wahrscheinlich aus Asien oder Europa und ist seit Jahrhunderten eine beliebte Frucht. Die Stachelbeere gehört zur Familie der Johannisbeeren und ist eine kleine, runde… Weiterlesen »Geschichte der Stachelbeeren

Der Inhalt ist Urheberrechtlich geschützt