Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Augen auf beim Stachelbeerkauf)

Augen auf beim Stachelbeerkauf)

  • von

In den letzten Jahren bin ich viel in der Welt herumgereist und habe fleißig leckere Stachelbeeren gesammelt) Hier ein Pflänzchen, dort ein Pflänzchen… Mal in England, mal in Russland, mal in der Ukraine, mal in … Natürlich kaufe ich die Pflanzen bei verschiedenen Baumschulen und Liebhabern. Aber was am Ende dabei herauskommt, erfahre ich erst in ein paar Jahren.

Heute wachsen in meiner Stachelbeeranlage über 100 Sorten. Nach meinen Aufzeichnungen sind es genau 107 Sorten. Eine erstaunliche Vielfalt, der ich erst einmal Herr werden muss. Es wird einige Zeit dauern, all diese Sorten richtig zu untersuchen. Aber die ersten Jahre zeigen mir ganz deutlich, egal aus welchem Land die Pflanzen kommen, es sind viele Nieten darunter. Ich bekomme nicht immer die Sorten, die versprochen wurden. Ja, es sind Stachelbeeren, aber die Sortenreinheit ist Glückssache. Das macht die Sache nicht einfacher. Eine gelbe Stachelbeere von einer roten zu unterscheiden ist relativ einfach, diese Pflanze sortiere ich sofort aus und gut ist. Schwieriger wird es, wenn die Farbe in die richtige Richtung geht, aber die anderen Merkmale Zweifel aufkommen lassen. Hier ist es schwierig, eine Entscheidung zu treffen, es dauert mehrere Jahre, alle Merkmale zu untersuchen und festzuhalten. Eine zweifelhafte Arbeit…

So wachsen bei mir auch unbestimmte Stachelbeeren, die ich keiner bestimmten Sorte zuordnen kann. Was mache ich damit? Ich lasse sie erst einmal wachsen. Manchmal kann ich verschiedene Sorten zu einer zusammenfassen, dann hat der Verkäufer geschummelt und mir eine Sorte als verschiedene verkauft. Das ist die Realität, in allen Ländern…
Ich schaue also auf die Waisenkinder und gebe jedem eine Chance im Leben) Die wirklich leckeren Stachelbeeren ohne Sortennamen werde ich behalten, beschreiben und vielleicht irgendwann auf meiner Seite zum Verkauf anbieten. Diese Pflanzen werde ich dann entsprechend kennzeichnen.

Es ist eine Illusion zu glauben, dass alle mir zur Verfügung stehenden Sorten gleichzeitig auf dieser Seite erscheinen. Jedes Jahr werden nur wenige Pflanzen angebaut, und schon gar nicht in der Fülle der Sorten. Ich gebe mir Mühe, aber wer eine ausgewählte Stachelbeersorte kaufen möchte, sollte nicht zögern, es ist immer nur eine begrenzte Menge verfügbar.

Ich habe in meinem Leben schon sehr viele Pflanzen gekauft und gepflanzt. Egal um was es sich handelt, Sträucher oder Obstbäume, egal in welchem Land, im Pflanzenbereich wird ohne Ende betrogen, genau wie im Autohandel)
So sollte es aber nicht sein!

Keine Frage, auch mir passieren Fehler. Aber ich hoffe, dass ich diese wirklich eingrenzen kann. Nach bestem Wissen und Gewissen versuche ich die Sorten zu unterscheiden. Sollten Sie einmal eine Pflanze erhalten, die von der bestellten abweicht, melden Sie sich, wir finden eine Lösung. In der Regel können Sie aber davon ausgehen – es wird genau die beschriebene Stachelbeere geliefert, diese trägt die abgebildeten Früchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Der Inhalt ist Urheberrechtlich geschützt